things i would die for

Monthly

Recent Posts

Freitag, 18. November 2016

blickfang 2016


Die blickfang Zürich wird dieses Jahr 20 Jahre alt und ich freue mich riesig, die Designmesse zu besuchen. Persönlich finde ich die blickfang eine der coolsten Designmessen, die man überhaupt besuchen kann. Ich weiss gar nicht, wo ich beginnen soll: Inspirationen, Designs, coole Aussteller... 

Beginnen wir mal bei der Designmesse selbst. Bei der blickfang kann man verschiedene Kreationen entdecken, bestaunen und sogar direkt bei den Designern kaufen. Dieser Design Shopping Event findet nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Deutschland und Österreich statt. Eine Fachjury wählt die Aussteller jährlich aus, was an der hohen Qualität und den guten Produkten an der Messe zu sehen ist. 
Share:

Mittwoch, 16. November 2016

7 Things to Do in Thessaloniki


Although I travel to Greece every year, I have never stayed in Thessaloniki for more than one night. Usually, we land at the airport and then take our rental car right away. This year I had the chance to stay for a couple of days and I totally enjoyed being in this vibrant city.

Thessaloniki is not the most beautiful city you will visit, but there are a lot of things to do and see, that you won't find somewhere else! :-) So here is a list of 7 things you have to do while you are there!

Share:

Donnerstag, 10. November 2016

Juicery 21


Oh Zurich - How I love your brunch places!!!
The best thing while travelling through California was that everywhere we went, there would always be a cute café or a cool place to go for a good brunch! And it is just amazing that we have the same thing in Zurich as well - a lot of lovely brunch places!

I am not a vegan and I am not the best when it comes to eating healthy all the time. But I have to say that I am a huge fan of that trend (is it still a trend?) and I enjoy going out and having my delicious acai bowls and smoothies! Juicery 21 is a great place to go to for a healthy and good breakfast. It instantly got me into my Venice Beach vibe and I loved it. Friendly people, great minimalistic interior and even better smoothies. And it looks damn fancy too! :-)
Share:

Sonntag, 6. November 2016

Relationships


Hi there :-)

I have been thinking a lot about life goals and my relationship lately, that I eventually decided to write a post about it. Today is a very special and emotional day for me. Seven years ago my boyfriend and I met in a nightclub in Bournemouth, England. We were both totally drunk :) and had the best time with our school friends. Somehow we stayed in touch but nothig happened until one year later, when we started dating. 

Six years have gone by so fast and when I look back, I see a lovely journey with highs and lows, unforgettable moments, cool adventures and a lot of love. Now we are about to take the next step and move in together. Probably you are thinking why I am writing about all this? Well... six years is a very long time and a lot of people ask me how we do it, why we never argue and what our secret is.
Share:

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Offline... See you in one week!


Ab morgen bin ich für etwas mehr als eine Woche in Griechenland. Ich möchte in dieser Woche einerseits einige Blogposts vorbereiten, andererseits aber auch versuchen, für einige Tage offline zu bleiben. 

Das Offline-Sein habe ich mir schon mehrmals vorgenommen und ich muss zugeben, mit meinem neuen Beruf als Lehrperson bin ich tagsüber kaum am Handy - dennoch schaffe ich es nicht, das Handy komplett wegzulegen. Irgendwie denke ich immer, es ist nicht so schlimm und ich schaue nur kurz etwas nach. Schliesslich update ich Instagram 3x, schaue mir minutenlang alle Snaps an und scrolle ewig auf Facebook umher, Google noch ein bis zwei Stichworte, hole mir Tattoo-Inspirationen und es vergeht locker eine Stunde. Eigentlich bin ich ja komplett begeistert von den Sozialen Medien und den heutigen Technologien. Ich lerne viel, lasse mich inspirieren und gestalte mein Leben damit einfacher. Dennoch mag ich es nicht, wenn es sich zu einem reinen Zeitvertrieb entwickelt bzw. mich nicht bereichert.
Share:

Sonntag, 9. Oktober 2016

Vinegar - Beauty Routine Secrets

Essig gehört für mich nicht nur in den Salat - sondern auch in die Haare und auf meine Fingernägel! Über Jahre litt ich immer wieder unter trockener Kopfhaut. Ich hatte alles mögliche ausprobiert (Shampoos, Kuren, kaltes Duschen, Haare an der Luft trocknen, ...) und für eine Zeit lang hatte ich auch Ruhe, doch die Schuppen kehrten immer zurück. Also versuchte ich mit Essig meine trockene Kopfhaut zu bekämpfen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass Tafelessig nur schon mit diesem Geruch helfen würde, die Schuppen zu verjagen.
Share:

Mittwoch, 5. Oktober 2016

VICTORIA BECKHAM X ESTÉE LAUDER MAKEUP COLLECTION


Estée Lauder präsentiert die neue und nur für begrenzte Zeit erhältliche Victoria Beckham x Estée Lauder Makeup Collection. Im Fokus steht ein natürlicher Teint und ein ausdrucksstarkes Augenmakeup. Die Kollektion wurde von Victoria Beckham mitgestaltet und repräsentiert mit Nude-Lippen und Metallicfarben die vier Metropolen London, New York, Los Angeles und Paris.

Share:

Samstag, 24. September 2016

bepure - Haaröl

In unserer Gesellschaft werden wir mit einem übergrossen Angebot und einer riesigen Produktvielfalt überrumpelt, dass wir uns gar nicht mehr entscheiden können, was wir nun wirklich brauchen und welches Produkt das richtige ist für uns. So geschieht es auch mit den Haarprodukten. 

Arganöl soll gut sein für unsere Haare. Plötzlich ist es in jedem Produkt zu finden und das noch zu einem günstigen Preis... Das kann doch nicht sein? Die Wahrheit ist, dass in den meisten Haarprodukten schädliche Inhaltsstoffe drin sind wie beispielsweise Silikone, Duftstoffe oder weitere Chemikalien, deren Namen ich nicht aussprechen kann. Grund genug, um die Finger davon zu lassen. 

In den letzten Monaten achte ich vermehrt in allen Lebensbereichen darauf, was ich Konsumiere - auch im Bereich der Haarpflege. Deshalb war ich sehr erfreut über eine Medienmitteilung von bepure. Das neue Schweizer Naturkosmetik-Label setzt auf nachhaltige Qualität und natürliche Produkte. Das Arganöl in den bepure Produkten stammt aus biologischen Anbau und die Mitarbeiter werden fair bezahlt. 
Share:

Freitag, 23. September 2016

Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas - Rhodes


Letztes Jahr im Sommer ging es für mich hauptsächlich darum, ein Abenteuer zu erleben. In diesem Jahr war alles etwas lockerer und Relaxen stand im Mittelpunkt. Mit meiner Mutter habe ich den perfekten Ort und das ideale Hotel gefunden, um abzuschalten, das Meer und die Sonne zu geniessen und um einfach zu sein!

Auf der griechischen Insel Rhodos steht das unglaubliche Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas. Das 5-Stern Hotel ist eines von den drei Atrium Hotels auf der Insel und steht ganz im Süden an einem ruhigen Ort neben einem etwas abgeschottenen Dörfchen. Genau das richtige also, um etwas Abstand vom Alltag und der Welt zu erhalten.
Share:

Mittwoch, 21. September 2016

The Ritual of Light - Rituals Cosmetics


Das Licht ist praktisch in jeder menschlichen Tradition wiederzufinden und in vielen Zeremonien ist die Flamme der Kerze zentral. Davon inspiriert, ist das Ritual of Light entstanden, welches wärmt, beruhigt und dich mit dem Duft von süsser Orange und Zimt in eine erleuchtende Welt einlädt. 

Mit der neuen limitierten Winter-Kollektion von Rituals Cosmetics soll ein Gefühl von absoluter Entspannung erlebt werden. Die Kollektion beinhaltet den Bath Foam, Shower Foam, Body Cream, Body Scrub, Herbal Tea, die Scented Candle und Fragrance Sticks. Zum speziellen Ritual gehört ausserdem ein Set aus sechs Fortune Crackers mit inspirierenden Zitaten und Rituals Cosmetics Überraschungen.

Die Ritual of Light Kollektion sorgt für gesunde und weiche Haut und mit dem Tee gönnt man sich eine Wohltat für unser Inneres. Obwohl ich ein totaler Sommer-Fan bin und den Winter nicht besonders mag, freue ich mich dieses Jahr auf die kältere Jahreszeiten. Wenn alles dunkel ist, Kerzen und warme Lichter angezündet werden und sich alle in kuschliger Laune befinden, hat es etwas sehr Spezielles an sich!

Die limitierte Ritual of Light Kollektion ist ab Oktober 2016 in allen Rituals Cosmetics Stores, ausgewählten Shop-in-Shopts und natürlich online erhältlich. Die Glückskekse kann man ab Dezember 2016 kaufen.

Ich wünsche eine gute restliche Woche!
   - Irini




Share:
© things i would die for | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig